Schottland's unbekannter Norden

 

11 Tage   22.09. - 01.10.2019     Flagge Schottland

 

Von Männern in Röcken, Dudelsäcken bis zu grünen Landschaften
Vom Hadrian’s Wall bis Dunnet Head

 

Schottland ist mehr als das Land der Dudelsäcke, des Whiskys, der geizigen Männer in Röcken, der trutzigen Hochland-Burgen und der Clan-Feste! Schottland bedeutet spektakuläre Landschaft mit zerklüfteten Küsten, majestätischen Bergen, weiten Moor- und Heidelandschaften, unzählige Seen und sanfte Hügellandschaften. Schottland bedeutet aber auch quirlige Städte, lebendige Geschichte, mysteriöse Burgen, romantische Schlösser und altehrwürdige Traditionen.

 

1. Tag:
Fahrt nach Rotterdam oder Zeebrugge zur Einschiffung
nach Hull, Abendessen und Übernachtung an
Bord.


2. Tag:
Nach dem Frühstück Ausschiffung und Fahrt nach
Norden durch den Northumberland Nationalpark zur
schottischen Grenze. Besichtigung von Jedburg mit
seiner Abteiruine. Weiterfahrt nach Edinburgh.


3. Tag:
Der Tag steht ganz im Zeichen der schottischen Hauptstadt,
die sie bei einer Stadtführung kennen lernen.
Das Bild der Metropole ist geprägt von Stolz und Unabhängigkeitsdrang
der Schotten, von Machtkämpfen
der Könige und Clans. Den Nachmittag können Sie
für eigene Erkundungen oder zum Einkaufsbummel
nutzen.


4. Tag:
Von Edinburgh geht die Fahrt weiter über den Firth of
Forth nach St. Andrews. Weiterfahrt über Dundee
durch die Cairngorm Mountains über Breamer, Balmoral
Castle nach Aberdeen.

 

5. Tag:
Aberdeen – Besichtigung. Über den „Whiskey Trail“
geht die Fahrt nach Dufftown zur Glenfiddich Destillery
mit Probe. Weiterfahrt in den Raum Aviemore/Inverness.


6. Tag:
Heute führt uns die Küstenstraße bis zum Dunnet
Head, der Nordspitze der britischen Hauptinsel. Auf
der Fahrt besichtigen wir Dunrobin Castle, das nördlichste
Schloss and der Ostküste Schottlands. Übernachtung
in Wick/Thurso.


7. Tag:
Die Fahrt führt uns weiter über die „Single Track Road“
entlang der rauen Küste und einsamen Pfaden. Die
kurvige Küstenstraße führt vorbei an unzähligen Buchten
und Steilküsten und bietet Gelegenheit für Fotostops.
Wenn Sie im Westen Loch Assynt passieren,
entdecken Sie die alte Ruine des Ardvreck Castle, verlassen
und einsam steht es auf einer Landzunge im
See. Übernachtung im Raum Ullapool/Gailoch.

 

8. Tag:
Auf dem Weg zum Südende des Loch Ness durch das
Glen Shiel und Glen Moriston stoßen wir auf die Inverewe
Gardens, die für ihre artenreiche tropische
Pflanzenwelt berühmt sind. Am Ufer des Loch Uich
wartet das Märchenschloss Eilean Donnan Castle.
Pause an den Schleusen des Caledonian Canal in Port
Augustus. Vorbei an Loch Lochy nach Fort William am
Fuß des Ben Nevis


9. Tag:
Durch die Bergwelt der Highlands geht die Fahrt weiter
zum Loch Lomond, dem größten See Schottlands.
Pause in Luss. Weiterfahrt über Glasgow nach Drumlanring
Castle. Auf der Fahrt nach Carlisle treffen wir
auf das Legendäre Heiratsparadies Gretna Green an
der schottischen Grenze.


10. Tag:
Von Carlisle fahren wir heute zum Hadrians Wall. Die
Straße führte teilweise direkt über dem Limes nach
Newcastle upon Tyne. Bei einer Pause in York lernen
Sie die berühmte Kathedrale und den sie umgebenden
Altstadtkern kennen. Weiterfahrt nach Hull.

 

11. Tag:
Gegen acht Uhr legt die Fähre in Rotterdam/Zeebrugge
an. Gestärkt durch ein gutes Frühstück treten Sie
die Heimreise an.

Sie wohnen in Hotels der guten Mittelklasse.
Diese entsprechen etwa den 3-4 Sterne – Standard.
Im Norden und Westen Schottlands muss
mit einfacheren Hotels gerechnet werden. Eintritte,
soweit unter Leistungen nicht aufgeführt,
sind nicht im Preis enthalten.

 

Leistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
- Fährüberfahrt Rotterdam/Zeebrügge – Hull – Rotterdam/Zeebrügge
- 2 x Übernachtung in Doppelkabinen mit Dusche/WC
- 2 x Frühstück und Abendessen an Bord als Buffet
- 8 x Übernachtung in Hotels der gehobenen Mittelklasse
- 8 x Schottisches Frühstück
- 8 x Abendessen als 3-Gang Menü oder Buffet
- Schottisches Hochland Diplom für jeden Gast
- 3-Stündige Stadtführung in Edinburgh
- Eintritt und Führung Dunrobin Castle
- Deutschsprachige Reisebegleitung
- Insolvenz- und Stornoschutzversicherung

 

Reisepreis: 1.220,00 €
EZ-Zuschlag: 232,00 €