Link verschicken   Drucken
 

Spreewald

 

Flagge Deutschland  5 Tage     29.5. – 02.6.2020   

Der Spreewald ist ein ausgedehntes Niederungsgebiet und eine historische Kulturlandschaft im Südosten des Bundeslandes Brandenburg. Hauptmerkmal ist die natürliche Flusslaufverzweigung der Spree, die durch angelegte Kanäle deutlich erweitert wurde. Als Auen- und Moorlandschaft besitzt sie für den Naturschutz überregionale Bedeutung und ist als Biosphärenreservat geschützt. Der Spreewald als Kulturlandschaft wurde entscheidend durch die Sorben geprägt. Das Gebiet ist eines der bekanntesten und beliebtesten Reiseziele im Land Brandenburg.

 

1. Tag:

Anreise nach Kolkwitz bei Cottbus. Nach der Zimmerverteilung Abendessen.

 

2. Tag

Heute schauen wir uns die spannende Umwandlung der Lausitz an. Wir besuchen zuerst einige Umsiedlungsorte bevor wir anschließend große Bagger ausfindig machen.

Wir erfahren einiges über die Geschichte, die Umsiedlungen und wir aus den alten Grubenlöchern jetzt eine neue Seenlandschaft entsteht!

Eine vielleicht sehr interessante Sichtweise im Gegenzug zu unserem Rheinischen Braunkohlerevier

 

3. Tag:

Nach dem Frühstück lernen Sie Cottbus bei einer Stadtrundfahrt kennen. Die 2-Sprachigkeit, ein reizvoller Altstadtkern, ein prächtiges Jugendstiltheater sowie Geschichten vom Baumkuchen und dem Postkutscher machen Cottbus interessant. Anschließend besuchen wir die großartigen Gartenkunstwerke des Fürsten Pückler in Bad Muskau und Branitz, die nach englischem Vorbild geschaffen wurden und 2004 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurden. Sehen Sie das Schlossensemble und die Pyramiden des Fürsten.

 

4. Tag:

Die Entdeckung des Spreewaldes mit all seinem Zauber soll mit einer Kahnfahrt der Höhepunkt werden. Wir werden zuerst von der Spreewälderin „Leipsche Maika“ in ihrer Festtagstracht auf traditionelle Art begrüßt. Im ältesten Bottshauses des Spreewaldes beginnt anschließend mit dem traditionellen Holzkahn die romantische Kahnfahrt.

Die berühmten Spreewaldgurken und das Leinöl sowie die festliche Atmosphäre zum deutschen Mühlentag in Staupitz bereichern sicherlich den Nachmittag.

 

5. Tag:

Nach diesen Eindrucksreichen Tagen treten wir wieder die Heimreise an!

Sie wohnen im Hotel Haus Irmer in Kolkwitz. Das Hotel hat eine Waldterrasse und ist von Wald umgeben, in der Nähe liegt Cottbus. Die Zimmer sind großzügig und zeitgemäß ausgestattet und verfügen über Dusche/WC, Sat-TV, Telefon.

 

 

 

 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü
  • 1x Grillabend
  • 1x Abendessen als Spreewälder Buffet
  • Fahrt in den Spreewald
    inkl. Kahnfahrt, Schmalzbrot und
    Gurkenprobe
  • Fahrt nach Cottbus und Pückler Parks
  • Fahrt in die Lausitz
  • Alle Ausflüge mit Reiseleitung
  • Insolvenz- und Stornoschutzversicherung
     
     

    Reisepreis:    385,00 €

    EZ-Zuschlag:   55,00 €

    Reisepreis:    385,00 €

    EZ-Zuschlag:   55,00 €

    Reisepreis:    385,00 €

    EZ-Zuschlag:   55,00 €

 

normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
KONTAKTIEREN SIE UNS!
 

Driessen - Reisen

David Drießen
Hoferweg 9
D - 52538 Gangelt - Birgden


Tel.: +49 / (0)2454 / 6005
Fax.: +49 / (0)2454 / 6004

 

 

Bitte füllen Sie dieses Feld nicht aus.
 
 
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.